Karate-Do und Meditation

14.12.2018 - 17:00 Uhr

Wir wollen gemeinsam trainieren, schweigend meditieren, Entspannung genießen und kreativ werden. Wir halten kurze Referate und tauschen uns aus. Im praktischen Teil arbeiten wir an den Karate-Basics. Wenn Karate-Do mehr ist als Kampfsport, Wettkampf, Kampfkunst, SV: worin besteht dann dieses „mehr“? Das Seminar richtet sich an erfahrene Karateka, die ihre Lebensmitte erreicht oder überschritten haben. Erfahrungen in Meditation sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Anmeldeschluss: 02.11.2018

Leitung: Kerstin Wiek, Heribert Rojek

Teilnahme: Basismodul, F-Übungsleiter/innen, Trainer/innen und Interessierte ab 6. Kyu

Ort: Sporthochschule Hachen, Am Holthahn 1, 59846 Sundern

Gebühr: 115,-€

Hinweis:
Mitzubringen: Karate-Gi, warme Sportbekleidung (Jogging-Anzug), eine dicke Decke oder Thermounterlage, Meditations- oder Sitzkissen, sowie die Bereitschaft zum Verzicht auf Nikotin, Alkohol und Fleisch für die Dauer des Seminars. Zur Verlängerung der Übungsleiter/innen, Trainer/innen C/B-Lizenz anerkannt. Teil des Projekts „Bewegt Älter werden“ vom Landessportbund NRW und dem KDNW

Füge diesen Termin deinem lokalen Kalenderprogramm hinzu: iCal
Oder benutze diesen Link für deinen Google Kalender.
Für andere Webdienste verwende diese URL: http://www.karate-porz.de/?eme_ical=public_single&event_id=860