Gesund & Sicher – Ü50 Nachlese

Als gelungenes Projekt darf man das Seminar bezeichnen, das am 24.02. im Rahmen meines Studiums der Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein mit Unterstützung des 1. Shotokan Karate Dojo Porz e.V. stattgefunden hat.

Zwölf Frauen und Männer über 50 Jahren haben sich einen ganzen Sonntag lang unter dem Motto „Gesund und Sicher – Ü50“ mit den Themen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung im Alter befasst. Unter meiner Leitung sprachen die Teilnehmenden über eigene Erfahrungen und erarbeiteten Strategien um künftig unangenehmen Situationen aus dem Weg zu gehen und sich gegebenenfalls realistisch verteidigen zu können.

Nachdem sich alle bei einer gemeinsamen Mittagspause gestärkt haben, wurden noch einige Fitnessübungen und erste Einstiegstechniken in den Karatesport erlernt. Gegenseitiges Kennenlernen und Spaß kamen ebenfalls nicht zu kurz.

Für die begeisterte Teilnahme und das große Lob eurerseits möchte ich mich ganz herzlich bedanken! Johanna