Kara-T-Robics beim 1. SKD Porz e.V.

Charles & Johanna

 

Kara-T-Robics kann jetzt also auch bei uns im 1. SKD Porz e.V. trainiert werden!

Vom 29.06.-30.06. war ich zu Gast beim Shotokan Karate Dojo Bad Salzuflen e.V.

Ein Wochenende lang durfte ich dort bei Charles Longdon-Hughes, dem Entwickler dieses Sports höchspersönlich, lernen zu lehren.

Kara-T-Robics ist ein aerobes Trainingssystem, das Karate und Aerobic verbindet. Karatetechniken wie Kicks, Punches und Abwehrtechniken werden zu Musikrhythmen synchronisiert. Geschult werden dabei Kraft, Flexibilität, Kondition und Herz-Kreislaufsystem. Und natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz!

Am vergangenen Mittwoch, den 10.07. hatten bereits viele begeisterte Vereinsmitglieder und sogar Gäste die Möglichkeit, Kara-T-Robics bei uns auszuprobieren. Aufgrund der anschließenden erfreulichen Rückmeldungen, werden wir ab 16.09.19 regelmäßig Kara-T-Robics Training anbieten!

Jeden Montag, 18:30-19:50 in der Gymnastikhalle der Don-Bosco-Grundschule! Mitmachen können alle Menschen in Sportkleidung und Turnschuhen mit und ohne Vorerfahrung in Karate oder Aerobic. Fragen: johanna@karate-porz.de

Ich freue mich über eure Begeisterung.

Johanna

 

Schnupperkurs Ü 50

Im Anschluss an das Projekt „Gesund & Sicher Ü50“ starten wir einen neuen Karate Schnupperkurs!

Zunächst an folgenden Donnerstagen:

  • 07.03. (schon stattgefunden)
  • 14.03. (schon stattgefunden)
  • 21.03. (schon stattgefunden)
  • 28.03. (schon stattgefunden)
  • 11.04.
  • 02.05.
  • 09.05.
  • 16.05.
  • danach fortlaufend, sodass ein späterer Einstieg ebenfalls möglich ist, also auch jetzt starten und 8 x Schnuppern geht problemlos 🙂 .

Wann: Immer donnerstags von 18:30-20:00

Wo: In der Turnhalle der Don-Bosco-Grundschule (Humboldtstr.81)

Kosten: achtmal ohne Vereinsanmeldung mittrainieren für 30€ (Rentner/innen: 25€)

Fragen und Anmeldung an: johanna@karate-porz.de


Gesund & Sicher – Ü50 Nachlese

Als gelungenes Projekt darf man das Seminar bezeichnen, das am 24.02. im Rahmen meines Studiums der Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein mit Unterstützung des 1. Shotokan Karate Dojo Porz e.V. stattgefunden hat.

Zwölf Frauen und Männer über 50 Jahren haben sich einen ganzen Sonntag lang unter dem Motto „Gesund und Sicher – Ü50“ mit den Themen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung im Alter befasst. Unter meiner Leitung sprachen die Teilnehmenden über eigene Erfahrungen und erarbeiteten Strategien um künftig unangenehmen Situationen aus dem Weg zu gehen und sich gegebenenfalls realistisch verteidigen zu können.

Nachdem sich alle bei einer gemeinsamen Mittagspause gestärkt haben, wurden noch einige Fitnessübungen und erste Einstiegstechniken in den Karatesport erlernt. Gegenseitiges Kennenlernen und Spaß kamen ebenfalls nicht zu kurz.

Für die begeisterte Teilnahme und das große Lob eurerseits möchte ich mich ganz herzlich bedanken! Johanna

Gesund und Sicher – Ü50 Kurs am 24. Februar 2019

Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Einstieg ins Karate für Menschen ab 50 Jahren

 

Auch ältere Menschen können Ziel aggressiver Handlungen werden: Gewalt, Diskriminierung, Diebstahl… Wenn die körperliche Fitness altersbedingt nachlässt, sinken meist auch Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen, sich wehren zu können.

Während des Kurses werden wir mittels Wahrnehmungs- und Reaktionsübungen, Rollenspielen und kleinen Fitness- und Kraftübungen Selbstvertrauen aufbauen. Wir sprechen über realistische Gefahrenvermeidung und Verteidigungsmöglichkeiten (auch bei körperlichen Einschränkungen) und erlernen erste Karatetechniken. Denn Karate ist ein Sport, der Körper und Geist fit hält und bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann.

 

Wann: 24.02.19

10:00 – 16:00 Uhr Wir machen eine Mittagspause!

Wo: Turnhalle der Don-Bosco-Grundschule Humboldtstr. 81

Kosten: 20€ p.P. (ermäßigt für Rentner/innen: 15€ p.P.)

Teilnahme in lockerer warmer Sportkleidung (Jogginghose etc.); Wasser und Mittagspausensnack inklusive

Anmeldungen und Fragen an: johanna@karate-porz.de

Prüfungen bestanden!

 

Zu Gast beim Karate-Do Overath e.V. haben wir ein schönes Wochenende in der Grube Louise mit Training, Entspannung, Sauna und Meditation verbracht. Im Vordergrund stand natürlich immer der Sport und unsere dort erfolgreich abgelegten Prüfungen! (v.l.n.r.)

  • Darius Malucha: 6. KYU
  • Johanna Leistikow: 2. DAN
  • Norman Pausch: 2. KYU

Ein besonderer Dank von Johanna gilt ihrem Bunkai-Partner Leo Germic und ihrer Mentorin Regina Neidhardt, die sie während der Vorbereitungen und am Prüfungstag sportlich und mental unterstützt haben!

 

Erfolgreiche Kyu-Prüfungen am 24.04.2016

IMG_5905 Kopie

Am Sonntag, den 24.04. haben folgende Prüflinge ihre Prüfung zum nächsten Kyu-Grad bei Prüfer Manfred Uckermann bestanden!:

zum 9. Kyu:

  • Richard
  • Darius

zum 8. Kyu:

  • Jasmin
  • Tim
  • Mohamed

Es gratulieren ganz herzlich der Vorstand und das Trainerteam!

Schnuppertag für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Am Sonntag, den 24.04. findet in unserer Halle der Don-Bosco Schule ein Karate Schnuppertag statt für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren, die unser Training mal ausprobieren wollen.

Der Tag ist auch eine tolle Möglichkeit um Quereinsteigern den Einstieg in unsere Trainingsgruppe „Erwachsenen-Unterstufe“ zu erleichtern!

 

Gast-Trainer Guido Metzemacher am 19.02.16

Am Freitag den 19.02. findet das Training in den gewohnten Gruppen statt; wir haben Guido Metzemacher (4. DAN) zu Gast! Er wird das Training der Erwachsenen Mittelstufe (ab 18:35 Uhr) und Oberstufe (ab 20:00 Uhr) übernehmen.

Viel Spaß!

Kinder Weihnachtstraining

Für alle Kinder des Vereins findet

am 19.12.12

von 17:15 bis 18:30

ein gemeinsames Weihnachtstraining in unserer Halle in der Humboldtstraße 81 statt!

Jugendtraining findet nicht mehr statt!

Aufgrund der immer geringeren Teilnehmerzahl beim Jugendtraining findet dieses ab sofort nicht mehr statt. Vielen Dank an diejenigen, die fleißig bis zum Schluss mittrainiert haben.